Fa Silinvest GmBH 

1010 Wien, Börsegasse 9/14 a + b 

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

1. Unsere Angebote und Preise sind freibleibend und verbindlich. Bei Versandaufträgen gibt es keinen Mindestbestellwert und auch keine Bearbeitungsgebühr - lediglich die Transportkosten sind vom Käufer zu tragen. Wir wählen selbstverständlich die günstigste Transportvariante. 

2. Preisänderungen behalten wir uns ohne vorherige schriftliche Ankündigung vor. Die Preise bei den Einzelsaaten sind die Tagespreise und daher freibleibend. 

3. Wir sind bemüht, Lieferungen so schnell wie möglich vorzunehmen. Jeder Abschluss erfolgt unter Vorbehalt der Liefermöglichkeiten. Die Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich. Wir sind jedoch bemüht, diese einzuhalten. Der Käufer hat das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wenn binnen zwei Wochen nach Ende der angegebenen Lieferfrist der Versand noch nicht begonnen hat. Ansprüche aus Verzug oder wegen Nichterfüllung sind ausgeschlossen. Bei unvorhergesehenen Hindernissen, die außerhalb unseres Willens liegen, insbesondere bei Fällen höherer Gewalt, Betriebsstörungen, unvollständiger oder verspäteter Selbstlieferung unserer Vorlieferanten, etc., verlängert sich die Lieferzeit angemessen. Im Falle des Eintrittes von unvorhergesehenen Hindernissen, haben wir das Recht, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. 

4. Wenn nichts anderes vereinbart ist, liefern wir ab Lager Wien. Die Wahl des Versandweges behalten wir uns vor, wobei wir selbstverständlich den günstigsten Weg wählen. Die Versandkosten hat der Käufer zu tragen. Bei Versandvorschriften trägt der Käufer die etwaigen Mehrkosten. 

5. Warenmängel müssen innerhalb von 3 Tagen nach Lieferung gerügt werden. 

6. Rücksendungen bedürfen unserer vorherigen Zustimmung und müssen frei erfolgen. Wir haften nur bis zur Höhe des Warenwertes. Weitergehende Ansprüche, so insbesondere auf entgangenen Gewinn und Ansprüche aus positiver Vertragsverletzung für mittelbaren Schaden sind ausgeschlossen. Für Transportschäden haften wir nicht. Dafür treten wir alle Schadenersatzansprüche gegen das betreffende Transportunternehmen an den Auftraggeber ab. Eventuelle Transportschäden sind bei Empfang der Ware sofort dem zuständigen Spediteur, der Bahn oder Post zu melden und notfalls in einem Schadensbericht festzuhalten. 

7. Alle Lieferbedingungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Bis zur vollen Bezahlung des Kaufpreises einschließlich aller Nebenforderungen und aller, auch der künftigen Forderungen, die der Verkäufer aus der Geschäftsverbindung gegen den Käufer erwirbt, bleibt die gelieferte Ware Eigentum des Verkäufers. 

8. Der Versand erfolgt prinzipiell nur per Nachnahme-in Ausnahmefällen-nach Absprache, auch auf Rechnung, wobei diese binnen 14 Tagen zu begleichen ist. Im Verzugsfalle werden 5% Zinsen ab Fälligkeit berechnet – für Mahnspesen werden € 10 geltend gemacht. 

9. Ein Umtausch gekaufter Ware ist nur innerhalb von 14 Tagen mit Übergabe des Kassenbons möglich. Ausländische Ware hat der Kunde, bei einem beabsichtigten Umtausch selbst direkt zu vereinbaren und transportieren. Sonderanfertigungen können nicht umgetauscht werden. Die Tiernahrung ist vom Umtausch ausgeschlossen. Änderungen und Abweichungen unserer allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten nur, wenn diese schriftlich durch uns bestätigt werden. 

10. In dem Fall, dass die Ware noch nicht gekauft habe und durch den Kunde oder eigenem Tier im Geschäft 

beschädigt wurde, muss Schadensersatz in Höhe von 50% vom UVP geleistet und die Kosten müssen von Kunde selbst übernommen werden. 

11. Die Eltern haften für ihre Kinder. 

12. Die Hunde, müssen im Geschäft an der kurzen Leine gehalten werden. 

    GET IN TOUCH

    © 2020 by Charly's 

    We are open:

    Monday - Friday 

    10.00 - 18.30

    Saturday

    11.00 - 17.00

     Börsegasse 9, 1010, Wien

    • CHARLY's
    • CHARLY's

    Find us on Social Media